von Schwalben und Rehlein...




Ich bin ja bekennende Stoffsüchtige und habe mich (leider wie so oft) in ein paar Stöffchen gleichzeitig verliebt: 
Die Eigenproduktionen von AfS mit Schwalben und Rehen in mint haben es mir angetan.
Zur Farbe muss ich ein paar Worte sagen...vor nicht allzu langer Zeit hätte ich mich nicht an eine so softe, mädchenhafte Farbe für mich gewagt aber ich hab mal Mut zu Neuem gefasst und es passt doch ganz gut zu mir! 
In meiner Facebookgruppe "mit Liebe handgemacht" wurde außerdem kürzlich das Schnittmuster Raffinessa von Elsterglück gezeigt und ich wusste sofort, dass ich auch das haben muss!

So habe ich mich an mein erstes Raglanshirt, einmal mit kurzen und einmal mit dreiviertellangen Ärmeln gewagt. Habe mich leider reichlich dusselig angestellt bis ich die kurzen Ärmel endlich endlich an der richtigen Stelle hatte (man hätte auch einfach gleich mit einer Nadel vorne und hinten markieren können ;-))
 Als Zierde (und weil ich kein Paspelband zur Hand hatte) habe ich ein Stück Spitze mit eingenäht und ich finde es ist sehr süß geworden :-)



                                     
                                    .... gerne teil ich das auch auf CREADIENSTAG

Kommentare:

  1. sieht sehr süß aus! gerade mit der Spitze...und steht Dir richtig gut!! :) lg

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht echt toll aus... mit dem Schnitt liebäugel ich ja auch... aber ich glaube das steht mir nicht so... erst mal 10 Kg los werden und dann testen ;-)
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen