Low Carb Himbeer-Knuspermüsli

Ich esse zum Frühstück so gerne Müsli, aber leider gibt es ausser Haferflocken, kaum Müslis ohne Zuckerzusatz. Daher habe ich eine Low Carb Variante meines Lieblingsmüslis versucht, nachzukochen.  Das folgende Knuspermüsli schmeckt so lecker und ist garantiert ohne Zucker: 

Man nehme je 1 EL Haferflocken, Kokosraspel, Kürbiskerne, Kokosöl, Quinoapops, Chia und mischt das Ganze mit 200g gehobelten Mandeln und etwa 4 EL Sojaflakes. Dazu gebe ich etwas Vanille und Zimt und röste das Ganze (immer wieder Umrühren) etwa 30 min im Backofen.

Wenn alles abgekühlt ist gebe ich 2 EL getrocknete Himbeeren und Heidelbeeren dazu sowie gehackte Low Carb Weisse Schokolade.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen