Strickloop

Es wird kälter...und es musste dringend ein warmer Loop-Schal her!

Außen habe ich eine petrolfarbene, dicke Wolle verwendet und ein einfaches Rippenmuster gehäkelt, innen einen niedlichen Blümchenstoff genommen, damit es nicht so am Hals kratzt!





Anleitung für den Loop klick
Anleitung für das Häkeln der Wollseite klick
Baumwollstoff für innen klick

Und ab zum Nähfrosch, Meertje und RUMS damit!

Kommentare:

  1. Die Kombination aus Gestricktem und (so schönem) Stoff find ich super, gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Boahhhhh wie coooool ist dass denn!?!
    Ich bin mal Wolle shoppen!!!
    Glg
    Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön! Ich habe das gerade aus einem alten (Kaschmir) Wollpulli und Jersey genäht. Das Teil hält so warm! Die idee mit den zarten Blümchen zum groben Strick ist sehr gelungen.
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. sieht toll aus...wie nähst du denn den dicken Strick an die dünne Baumwolle? nimmt die Maschine das? muss man irgendwas beachten? sorry...anfänger....vielen Dank für die Anleitung...GLG cathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab mit einer Stichlänge 5 und Geradstich zusammengenäht, der Baumwollstoff lag dabei unten. Hat gut geklappt!

      Löschen
  5. Die Kombination ist ja echt eine tolle Idee, von den Stoffen aber auch die Kombination der Farben. Schön.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Wow so ein schöner Loop! Wirklich eine tolle Idee :)
    Liebste Grüße Katrin (pudeliges)

    AntwortenLöschen